Waschplätze mit Charakter










Mit A˘system addit präsentiert Alape, Manufaktur ästhetischer Waschplatzlösungen, speziell für Waschtische ein neues, modular aufgebautes Möbelprogramm. Es vereint das puristische Design der Alape Waschtische mit der Variabilität und Funktionalität addierbarer Möbelmodule. Die daraus resultierenden Kombinationsmöglichkeiten lassen Raum für Individualität und berücksichtigen bei der Gestaltung von Waschplätzen die Bedürfnisse eines jeden Einzelnen. Damit verleiht Alape jedem individuell geplanten Waschplatz eine eigene, ganz persönliche Charakteristik.

Die Individualisierung des Badraums und die damit einhergehende Personalisierung des Waschplatzes stehen für Alape seit der Einführung des Komponentensystems im Jahr 2005 im Zentrum des Handelns. Das neue, mit sieger design entwickelte Waschtisch-Möbelprogramm A˘system addit setzt diese Entwicklung konsequent fort und begegnet veränderten Wohn- und Lebenssituationen unserer Zeit auf ästhetisch anspruchsvolle und funktional überzeugende Art.

A˘system addit bietet durch seinen modularen Aufbau eine Vielzahl individueller Gestaltungsmöglichkeiten und macht den Waschplatz zum Spiegelbild des menschlichen Charakters. Ob im Kleinstbad oder im großzügigen Hauptbad – das additive System verbindet eine Auswahl an Waschtischen mit bodenstehenden oder wandhängenden Möbeln sowie Spiegeln, Leuchten, Hochschränken und diversen Accessoires.

Gefertigt aus glasiertem Stahl, stehen in A˘system addit 24 Waschtischvarianten zur Auswahl. Dieser für Alape charakteristische Werkstoff eröffnet durch seine Präzision die Möglichkeit, exakt geformte Waschtische auf das Rastermaß der Möbelmodule abzustimmen. A˘system addit Möbelmodule sind in fünf Höhen, vier Breiten und zwei Tiefen erhältlich. In den Höhen 300, 600 und 750 mm stehen zudem bodenstehende Varianten bereit, mit denen zusätzlich Sideboards oder Sitzbänke gestaltet werden können.

Neben der modularen Vielfalt ihrer Kombinatorik zeichnet sich A˘system addit durch eine für Alape gewohnt puristische, reduzierte Formensprache aus. Griffmuldenfreie Schubladen ergänzen beispielsweise das moderne Design. In sämtlichen Details wie druckpunktunabhängiger Push-to-open Mechanismus zum Öffnen und Schließen der Schubladen, integrierten Steckdosen oder einsetzbaren
Tableaus ist der hohe Anspruch an Funktionalität zu erkennen. Die präzise Verarbeitung und die Qualität der Materialien und Oberflächen aus Holzdekor, Echtholzfurnier und glasiertem Stahl unterstreichen zudem den Premiumanspruch des gesamten Produktprogramms.










































Kontakt

Alape GmbH
Am Gräbicht 1-9
38644 Goslar
Deutschland

Tel. +49(0)5321 558 139
Fax +49(0)5321 558 255

E-Mail: contact@alape.com
Web: www.alape.com